Wappen von Musbach Obermusbach

Die Geschichte von Johann Georg Hahn 



In den Kirchenbüchern finden wir Johann Georg Hahn, er ist in Aach. Er ist wahrscheinlich im Kirchenbuch eingetragen weil seine Frau in Obermusbach gestorben ist. Wir wissen nicht wo er gewohnt hat, wollen ihn aber nicht vergessen und die wenigen Daten die vorhanden sind der Vollständigkeitshalber hier aufschreiben.

 
Johann Georg Hahn, OM36a, *etwa 1722, +11.10.1794 in Aach, Schiedemacher. Er hat um 1786 in Obermusbach und 1794 in Aach gelebt und war verheiratet mit
Maria Barbara Störtzer, *12.10.1715 in Aach, +20.6.1786 in Obermusbach. Die Eltern waren Georg Albert Störtzer, ein Forstmann und Rosina.
Es ist zu vermuten, das Johann Georg nach dem Tod seiner Frau Obermusbach verlassen hat.

Die Familiendaten entstammen dem Ortssippenbuch (OSB) Grüntal von Günter Frey und Horst Bruns. Die Angabe OM.. hinter dem Namen entspricht dem OSB-Verzeichnis.  Ermittelt und aufgeschrieben von Hans Rehberg.
© HRehberg 2008 | Impressum |