Wappen von Musbach Obermusbach

Die Geschichte von Johann Michael Walther 



In den Kirchenbüchern finden wir Johann Michael Walther, Beisitzer und Hirt in verschiedenen Orten, so auch Obermusbach. 
Er scheint kein Eigentum in Obermusbach besessen zu haben, war jedoch Beisitzer und einige seiner Kinder sind hier geboren. Wir wollen die Eheleute deshalb nicht vergessen und hier eine Seite widmen. 

 
Johann Michael Walther, OM23b, *8.11.1696 in Igelsberg, +19.3.1761. Seine Eltern sind Christian Walter (Grü22+23c) und Christina Großmann (Grü36b). Er heiratet am 24.6.1732 in Urnagold
Maria Catharina Harr aus Besenfeld, *7.10.1704 +5/4 Jahr vor dem 24.3.1761. Ihr Vater ist Hans Harr Bürger Und Schmied aus Besenfeld. Sie haben 4 Kinder.
Johannes Wather, Gö189b, *31.12.1732(4) in Besenfeld , er ist 1757 als Soldat nach Böhmen.,
Hannß Jerg Walther, *4.5.1736 in Besenfeld, ledig, bei den Kaiserlichen Truppen,
Barbara Walther, * 29.10.1739 in Obermusbach,
Eva Walther, *9.11.174 in Obermusbach, +1817 in Huzenbach. 
 

Die Familiendaten entstammen dem Ortssippenbuch (OSB) Grüntal von Günter Frey und Horst Bruns. Die Angabe OM.. hinter dem Namen entspricht dem OSB-Verzeichnis. Weitere Daten aus "Das Klosterdorf Igelsberg", Ergänzungen, von Hermann Sieb, 1921. Ermittelt und aufgeschrieben von Hans Rehberg.
© HRehberg 2008 | Impressum |